Lose Zahnspangen

Herausnehmbare Geräte

Man unterscheidet zwei verschieden Sorten herausnehmbarer Geräte.

Zum einen Spangen, die für Ober- und Unterkiefer getrennt sind und zum anderen Geräte, die beide Kiefer verbinden. Wenn Kinder noch im Wachstum sind und die Lage beider Kiefer zueinander nicht optimal ist, werden sogenannte funktionskieferorthopädische Geräte verwendet.

Beide Arten herausnehmbarer Geräte gibt es in verschiedenen Farben und auf Wunsch der Kinder mit unterschiedlichen Logos.

Je häufiger man eine Spange trägt, umso erfolgreicher und schneller wird das Gebiss reguliert. Um richtig wirken zu können, müssen die Spangen regelmäßig die ganze Nacht und mindestens fünf Stunden am Tag im Mund sein. Insgesamt sollte man 15 Stunden Tragezeit pro Tag erreichen.

Nur beim Essen, beim Sport und in der Schule darf die Spange nicht im Mund sein.

Aufbewahren sollte man seine Spange in einer stoßgeschützten Spangendose.

Reinigen sollte man sie mit Zahnpasta und einer Zahnbürste. Einmal die Woche in Essig- oder Zitronenwasser einlegen. Reinigungstabletten sind über die Jahre besser geworden, trotzdem hatten wir in den vergangenen Jahren damit Probleme. Bitte benutzen sie diese genau entsprechend der Gebrauchsanweisung.

Während der Behandlung besteht eine erhöhte Kariesgefahr, daher sollen nach jedem Essen die Zähne geputzt werden.

dsc02465