Stabilität des Behandlungsergebnisses

Die Phase nach der aktiven kieferorthopädischen Behandlung bezeichnet man als „Retentionszeit“ und „Retainer“ heißen die grazilen, aber starren Geräte, die nach Abschluss einer kieferorthopädischen eine wichtige Aufgabe übernehmen: Herausnehmbar oder    festsitzend    sichern    sie    das Behandlungsergebnis.
Das Lächeln und die Zähne sind nach der Behandlung perfekt. Die aktive Phase der kieferorthopädischen abgeschlossen — aber:

die Zähne bewegen sich weiterhin
Zähne bewegen sich — auch nach ihrer erfolgreichen Korrektur: und je umfangreicher die Zahnbewegungen waren, umso mehr neigen sie dazu, in ihre alte Position zurückzuwandern.

dsc02308

Retainer

Der Retainer wird im Ober– und im Unterkiefer fest eingeklebt, kann also nicht herausgenommen werden. Dieser besteht aus einem starren biegsamen Draht, der mit Hilfe von Kunststoffkleber auf die Innenflächen der Zähne geklebt wird.
In dieser Position kann der Retainer Jahre verbleiben und stabilisiert so die Zähne in der richtigen Position.

Der Retainer wird im Frontzahnbereich des Ober- und Unterkiefers eingesetzt, weil hier die größte Gefahr eines Rückfalls = Rezidiv besteht.
 Der Zungenraum, die Nahrungsaufnahme und das Sprechen werden nicht beeinträchtigt.

Der gesetzlich versicherte Patient hat auf Grund der derzeit bestehenden Verträge im Rahmen der vertragszahnärztlichen Versorgung Anspruch auf eine „notwendige, ausreichende und wirtschaftliche“ kieferorthopädische Versorgung.

Darüber hinaus gehende Leistungen dürfen von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen werden. Sie unterliegen der freien und privaten Vereinbarung zwischen Patient und Kieferorthopäde.
D.h., die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht.
 (Ausnahmefall: KIG E3 zu Beginn der Behandlung im Unterkiefer).
 Dennoch möchten wir allen unseren Patienten den geklebten Retainer als Privatleistung anbieten.

Die Kosten werden individuell erstellt.

Lingualretainer

Vorteile des geklebten Retainers:
•    Langfristige, sichere und mitarbeitsfreie Stabilisierung
•    Anti – Allergen
•    Keine Beeinträchtigung der Zunge
•    Nahezu unsichtbar
•    Höchster medizinischer Standart
•    Optimale Mundhygiene