Ablauf bis zum Beginn der Behandlung

Zu einer Erstberatung können Sie auch ohne Überweisung durch einen Zahnarzt zu uns kommen, die Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Erstberatung.
Bei diesem Termin wird der Anamnese Bogen ausgefüllt und der klinische Befund erhoben. Entsprechend erhalten Sie eine Beratung nach dem klinischen Befund von uns.

Beim nächsten Termin werden die diagnostischen Unterlagen (Abformungen, Bissnahme, digitales, strahlenreduziertes Röntgen, Fotos) erhoben. Die Auswertung dieser Daten und die 3D-Modellanalyse führen zur Erstellung eines Behandlungsplans mit Behandlungsziel.

Im dritten Termin besprechen wir den Behandlungsplan, erst dann erfolgt die Zustimmung des Patienten zur Behandlung.

DSC02334
  • Erstberatung für Kinder und Jugendliche
  • Kieferorthopädische Behandlung bei Kindern und Jugendlichen
  • Knirschen & Pressen
  • Vorsorgeuntersuchung zum Schuleintritt
  • Erstberatung für Erwachsene
  • Zahnstellungskorrekturen bei Erwachsenen
  • Unsichtbare Zahnspangen
  • Kieferorthopädische Behandlung von Erwachsenen
  • Kiefergelenksbeschwerden und Beschwerden der Kaumuskulatur
  • Knirschen & Pressen
  • Schnarchen
Capture One Catalog1720
Capture One Catalog1770